Hans Bausch Gedächtnisteller

 

Nach über 25jähriger Tätigkeit im Vorstand verstarb Anfang 1989 Hans Bausch. Ihm zu Ehren wurde der "Hans-Bausch-Gedächtnisteller" von der Kirmesgesellschaft gestiftet, der in unregelmäßigen Abständen an verdiente Mitglieder verliehen wird. 

 

Siehe: Liste Hans Bausch Gedächtnisteller

 

 

 

Verdienstorden der Kirmesgesellschaft

 

Den Verdienstorden ist eine Ehrung, die an Vereinsmitglieder verliehen wird, welche sich meistens über Jahre hinweg um den Verein verdient gemacht haben.

 

 

Mitglieder die ein rundes Jubiläum feiern, erhalten eine entsprechende Urkunde und  Anstecknadel.

 

Siehe: Liste Auszeichnungen

 

Ehrenmitgliedschaft

 

Aufgrund langjähriger Mitgliedschaft und Treue zu dem Verein die mancher bis ins hohe Alter erbringt wird den Personen, auf die das zutrifft, als höchste Ehrung des Vereins, die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Sie erhalten eine Ehrenurkunde und müssen übrigens nach Ihrer Ernennung keinen Beitrag mehr an den Verein zahlen.

 

Siehe: Liste Ehrenmitglieder